Menu
Menü
X

Mittwoch, 01. Februar 2023

15.00 Uhr Seniorennachmittag im Schützenhaus in Nieder-Klingen

19.30 Uhr Kirchspielausschusssitzung in Habitzheim

Donnerstag, 02. Februar 2023

19.30 Uhr Frauentreff im Pfarrhaus in Hering

20.00 Uhr Posaunenchor in Habitzheim

Freitag, 03. Februar 2023

19.30 Uhr Posaunenchor im Volkshaus in Ober-Klingen

Samstag, 04. Februar 2023

19.00 Uhr Pop trifft Kirche in Hering mit Pfarrer Schwebel, Agnetha Pfuhl und Marina Hübner

Montag, 06. Februar 2023

20.00 Uhr Chorprobe im Pfarrhaus in Hering

Dienstag, 07. Februar 2023

15.30 Uhr Konfirmandenunterricht im Pfarrhaus in Hering

16.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus in Lengfeld

20.00 Uhr Singkreis in Habitzheim

Mittwoch, 08. Februar 2023

19.30 Uhr Frauenhilfe im Schützenhaus in Ober-Klingen

19.30 Uhr Kirchenvorstandssitzung im Pfarrhaus in Lengfeld

Donnerstag, 09. Februar 2023

20.00 Uhr Posaunenchor in Habitzheim

Popsong triff Kirche am Samstag 04. Februar 2023 um 19.00 Uhr in der Evangelischen Kirche in Hering

Die Geborgenheit der Kirche spüren und erleben. Sich von Popsongs und Texten berühren, ansprechen und inspirieren lassen.

Popsong trifft Kirche. Ein Gottesdienstprojekt der etwas anderen Art. Pfarrer Alfred Schwebel (Texte/Gedanken) Agnetha Pfuhl (E-Piano) und Marina Hübner (Gesang) gestalten den anderen Abendgottesdienst. 

Frühjahrssammlung der Diakonie

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde der Diakonie,

Zukunft ist Menschenrecht! Doch nicht für jede oder jeden von uns, ist dieses Recht so einfach umsetzbar. Viele haben einen bangen Blick in die Zukunft: 

Wie soll ich bei den steigenden Preisen die nächste Tankfüllung bezahlen? Wie erkläre ich meinen Kindern, dass ihr Lieblingsmüsli zu teuer ist?

Nach zwei Jahren der Pandemie hatten wir gehofft, dass die Zukunft leichter wird, ein wenig Normalität zurückkehrt. Doch der Ukraine-Krieg mitten in Europa, steigende Lebensmittelpreise und Energiekosten bringen selbst die an ihre Grenzen, die bisher gut über die Runden kamen. 

Zukunft ist Menschenrecht! Im Rahmen unserer vielfältigen Aktivitäten und Angebote des Diakonischen Werkes Darmstadt-Dieburg suchen wir gemeinsam mit Ratsuchenden nach Lösungen zu den unterschiedlichsten Fragestellungen. Wir unterstützen, begleiten, beraten und informieren mit unseren Mitarbeitenden gerade in Not geratene Menschen. Wieder hoffnungsvoller und gestärkt auf Krisen und das Leben zu blicken, Lösungswege zu erkennen und zu bahnen, das Leben (wieder) mutig in die Hand zu nehmen und einen positiveren Blick auf die Zukunft zu gestalten, dafür stehen und arbeiten wir. 

Da für wichtige Bereiche und besondere Projekte, keine staatlichen oder kirchlichen Ressourcen bereitgestellt werden, ist die Diakonie auf Spenden angewiesen. Deshalb bitten wir Sie: Beteiligen Sie sich an der diesjährigen Frühjahrssammlung. Ihr Regionales Diakonisches Werk arbeitet hier verzahnt mit den Kirchengemeinden zusammen.

Lassen Sie uns gemeinsam den Menschen in unserer Region helfen. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie all diejenigen, die etwas banger in die Zukunft blicken

Danke für Ihr Vertrauen und Ihre Verbundenheit.

Herzliche Grüße

Amélie Sinapius Edda Haack

Gemeindepfarrerin Leiterin des Diakonisches Werkes 

Kirchspiel Otzberg

Spendenkonto:

Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg

DE17 5085 0150 0000 5747 59

Sparkasse Darmstadt

Verwendungszweck: Diakonie Frühjahrssammlung 2023

top